Griasmolle Ranzenburg e.V.

Stacks Image 1
Stacks Image 2



Griasmolle Ranzenburg e.V.

Vereinssitz:

Gründungsjahr:

Mitglieder:


Narrenruf:

Besonderheiten:


Zunftmeister:

Kontakt:
Stacks Image 3
89165 Dietenheim

Februar 1978

Aktiv 178
Passiv 5

3x Grias – Molle

Überdimensionale Holz-
Rätsche (2x1,8x1,6 m)

René Reuter

www.griasmolle.de
rene@griasmolle.de
kurze Beschreibung der Figur:

Der Griasmolle ist ein Fabelwesen, das im Dietenheimer Illergrieß sein Unwesen treibt. Aus der Dietenheimer Nähfadenfabrik, die am Rande vom Illergries angesiedelt ist, ertönte jeden Abend die Feierabendsirene; der unheimliche Ton dieser Sirene erinnerte an einen wildgewordenen Molle.
Für die Kinder die gerne im Illergrieß spielten, war dies das Zeichen, nach Hause zu gehen. Von den Eltern wurde ihnen gesagt: „sonst holt euch d`r Griasmolle!“
Nicht wegzudenken aus dem Erscheinungsbild der Griasmolle ist inzwischen die überdimensionale Holzrätsche. Diese wurde von einigen Mitgliedern selbst entworfen (stellt ein Molle dar) und ganz aus Holz gefertigt.
Die Maske der Griasmolle wurde in den Anfangsjahren aus Pappmache` gefertigt. Inzwischen wurden sie durch handgeschnitzte Holzmasken ausgetauscht.
Das Kostüm ist aus beigem Fellstoff genäht, darüber wird ein Ledergeschirr (alte Treibriemen) mit Viehschellen getragen.