Griasmolle Ranzenburg e.V.

Au

Hallo Ihr Party-Molle!

Arrewi, Arrewa, liebe Molle!

auf manche Dinge ist einfach Verlaß - wie zum Beispiel vergangenen Sonntag in Au:
zuverlässig hat der liebe Thomas wieder seine Garage für eine Horde wilder Griasmolle geöffnet, und zuverlässig wurde die närrische Bevölkerung in Au mit gutem Wetter und Sonnenschein belohnt.  
Und wieder einmal war ich total fasziniert - wo kommen in Au nur die ganzen riesigen Umzugswägen her? Einer lauter und stinkender als der
andere, aber teilweise wirklich gute Ideen mit dabei... Wagenneid? Haben wir nicht nötig, mit unserer Rätsche können wir durchaus mithalten, und wir können dank unserer guten Trinkkondition den Umzug noch zu Fuß laufen.. Happy
Tja, mit den richtigen "Molle-Details" kann ich heute nun leider nicht aufwarten, denn wie dem einen oder anderen aufgefallen sein wird, bin ich gruppenfremd gegangen und hab wahrscheinlich nicht alles mitbekommen... tja, wie ärgerlich. Aber aus meiner Sicht war es ein netter Umzug und ein nettes Publikum - eindeutig mehr "ländliche Herzlichkeit"
als in Ulm. Auch danach kann man in Au Spaß haben - die Molle haben sich auf Zelt, Stadlbar und Halle verteilt. Und nicht zu vergessen der Heimvorteil: Heimlaufen ist  möglich, und so kann jeder so lange bleiben, bis er tatsächlich genug hat. Wie ich zum Beispiel.

Dann bis nächste Woche! Großevent Esslingen! Bus Abfahrt 10.30 Uhr an der Sporthalle

Euer Hilfswebmolle

blog comments powered by Disqus